Tennis
Costa holt Ferrero in Spaniens Davis-Cup-Team

Spaniens Davis-Cup-Kapitän Albert Costa hat den ehemaligen French-Open-Sieger Juan Carlos Ferrero in sein Team für das Finale gegen die Tschechische Republik berufen.

Der ehemalige French-Open-Sieger Juan Carlos Ferrero wird das spanische Team für das Davis-Cup-Finale vom 4. bis 6. Dezember in Barcelona gegen Tschechien komplettieren. Die ehemalige Nummer eins der Welt wird in der Mannschaft des Titelverteidigers aber wohl nur Ersatz sein. Die Einzel werden wohl die Top-Ten-Spieler Rafael Nadal und Fernando Verdasco bestreiten. Für das Doppel hat Kapitän Albert Costa David Ferrer und Feliciano Lopez vorgesehen.

Spanien strebt gegen die Tschechen seinen vierten Triumph innerhalb von zehn Jahren an. Ein Sieg auf dem Sandplatz im Palau Sant Jordi wäre zugleich die erste erfolgreiche Titelverteidigung im Davis Cup seit Schwedens Erfolg 1998. Zuhause sind die Spanier seit 17 Begegnungen ungeschlagen, auf Sand haben sie in nunmehr 19 Begegnungen nicht mehr verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%