Tennis Davis Cup
Australien will nicht in Indien antreten

Anfang Mai muss Australien im Davis Cup in Indien antreten. Allerdings hat der australische Verband aus Sicherheitsbedenken um eine Verlegung an einen neutralen Ort gebeten.

Wegen erheblicher Sicherheitsbedenken hat der australische Verband bei der Internationalen Tennis Federation (ITF) die Verlegegung des Davis-Cup-Matches in Chennai (8. bis 10. Mai) gegen Gastgeber Indien an einen neutralen Austragungsort beantragt.

Der 28-malige Davis-Cup-Sieger Australien hatte angesichts eines Anschlags mit acht Todesopfern auf das Kricket-Nationalteam Sri Lankas Anfang März im pakistanischen Lahore Bedenken geäußert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%