Tennis Davis Cup
Bryan-Brüder bringen USA gegen Schweden in Führung

Mike und Bob Bryan haben Davis-Cup-Rekordsieger USA im Halbfinale gegen Schweden mit 2:1 in Führung gebracht. Die Zwillinge setzten sich in Göteborg mit 7:6 (13:11), 6:2, 6:3 gegen Jonas Björkman und Simon Aspelin durch.

Davis-Cup-Rekordsieger USA ist im Halbfinale gegen Schweden am Samstag dank Mike und Bob Bryan mit 2:1 in Führung gegangen. Die Zwillinge behielten in Göteborg im Duell zweier Weltklasse-Doppel gegen Jonas Björkman und Simon Aspelin mit 7:6 (13:11), 6:2, 6:3 die Oberhand.

Die Entscheidung fällt wie im anderen Halbfinale zwischen Russland und Deutschland, in dem das Team des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) ebenfalls mit 2:1 führt, am Sonntag in den abschließenden Einzeln zwischen Andy Roddick und Thomas Johansson sowie James Blake und Joachim Johansson.

Lediglich im ersten Satz herrschte Spannung. Nach zahlreichen Satzbällen für beide Doppel machte schließlich ausgerechnet Aspelin, der aktuelle US-Open-Sieger im Doppel, den entscheidenden Fehler. Der 35-jährige Björkman war einst die Nummer eins in der Doppel-Weltrangliste.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%