Tennis Davis Cup
Kühnen gibt Davis-Cup-Kader am 24. Februar bekannt

Patrik Kühnen will seinen Kader für das Erstrunden-Match gegen Österreich im März am 24. Februar verkünden. Der Davis-Cup-Teamchef möchte vorher noch drei Tennis-Turniere abwarten.

Davis-Cup-Teamchef Patrik Kühnen will seinen Kader für das Erstrunden-Match gegen Österreich am 24. Februar bekannt geben. Für das Nachbarschaftsduell vom 6. bis 8. März im Garmisch-Partenkirchener Olympia-Eissportzentrum stehen abgesehen von Tommy Haas, der sich nach seinen Verletzungssorgen zunächst auf die Tour konzentrieren möchte, voraussichtlich alle Kandidaten zur Verfügung.

"Jetzt stehen noch die Turniere in Rotterdam, Memphis und Marseille auf dem Programm. Die will ich abwarten, um zu sehen, wie die Spieler in Form sind", sagte Kühnen am Montag. Der Teamchef hofft zudem auf eine rechtzeitige Genesung von Nicolas Kiefer (Hannover), der zu Jahresbeginn beim Hopman Cup in Perth einen doppelten Bänderriss und einen Sehnenanriss im rechten Sprunggelenk erlitten hatte.

Sollte der 31-Jährige fit werden, dürfte er gemeinsam mit Rainer Schüttler (Korbach) und Philipp Kohlschreiber aus Augsburg im Team stehen. Philipp Petzschner aus Bayreuth hat ebenfalls gute Aussichten auf einen Platz in der Mannschaft.

Makellose Bilanz gegen Österreich

Deutschland trifft zum insgesamt fünften Mal im Davis Cup auf Österreich. Bislang gewann der DTB alle Duelle, zuletzt 1994 mit 3: zwei in Graz. Kühnen, der den Gegner als "starke Mannschaft" bezeichnet, sorgte damals an der Seite von Michael Stich im Doppel in fünf Sätzen für das zwischenzeitliche 2:1.

Im Vorjahr war Deutschland im Viertelfinale am späteren Titelträger Spanien 1:4 gescheitert. Österreich wartet bereits seit 1995 auf einen Sieg in einem Erstrundenmatch der Weltgruppe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%