Tennis Davis Cup: Spanien ohne Ferrer nach Peru

Tennis Davis Cup
Spanien ohne Ferrer nach Peru

Das spanische Tennisteam muss beim Davis-Cup-Saisonauftakt gegen Peru (8. bis 10. Februar) auf den am Bein verletzten Weltranglistenfünften David Ferrer verzichten.

David Ferrer wird dem spanischen Tennisteam beim Davis-Cup-Saisonauftakt gegen Peru (8. bis 10. Februar) fehlen. Der Weltranglistenfünfte hat sich am Bein verletzt.

In Lima treten damit Feliciano Lopez, Tommy Robredo, Fernando Verdasco und Nicolas Almagro für Spanien an, nachdem der Weltranglistenzweite Rafael Nadal und Ex-Davis-Cupsieger Juan Carlos Ferrero abgesagt hatten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%