Tennis Davis Cup
Stepanek und Berdych im tschechischen Aufgebot

In Bestbesetzung tritt das tschechische Davis-Cup-Team im Finale gegen Spanien an. Teamchef Jaroslav Navratil nominierte Radek Stepanek und Tomas Berdych ins Aufgebot.

Mit seinen Topspielern Radek Stepanek und Tomas Berdych reist Tschechien zum Davis-Cup-Finale vom 4. bis 6. Dezember gegen Titelverteidiger Spanien nach Barcelona. Teamchef Jaroslav Navratil nominierte am Samstag zudem Jan Hajek und Lukas Dlouhy.

Die Gastgeber hatten sich bereits zuvor auf ihr Aufgebot festgelegt. Neben dem früheren Weltranglistenersten Rafael Nadal soll Fernando Verdasco die Einzel bestreiten. Zudem stehen David Ferrer, Feliciano Lopez und Juan Carlos Ferrero im Team von Kapitän Albert Costa.

Spanien strebt gegen die Tschechen seinen vierten Triumph innerhalb von zehn Jahren an. Ein Sieg auf dem Sandplatz im Palau Sant Jordi wäre zugleich die erste erfolgreiche Titelverteidigung im Davis Cup seit Schwedens Erfolg 1998. Zuhause sind die Spanier seit 17 Begegnungen ungeschlagen, auf Sand haben sie in nunmehr 19 Begegnungen nicht mehr verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%