Tennis Daviscup
Australisches Team muss auf Hewitt verzichten

In der ersten Runde des Daviscups muss das australische Team im Match gegen die Schweiz auf Lleyton Hewitt verzichten. Der 24-Jährige laboriert derzeit an einer Knöchelverletzung.

Der Australier Lleyton Hewitt muss wegen einer noch nicht ausgeheilten Knöchelverletzung auf eine Teilnahme an der ersten Runde des Daviscups (10. bis 12. Februar) gegen die Schweiz verzichten. Die Blessur hatte der 24-Jährige bei seiner Zweitrunden-Niederlage gegen Juan Ignacio Chela bei den Australian Open in Melbourne erlitten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%