Tennis Daviscup
Hewitt will Australien zum Aufstieg verhelfen

Der ehemalige Weltranglistenerste Lleyton Hewitt führt die australische Daviscup-Mannschaft im Aufstiegsspiel gegen Serbien an. Favorit ist für den 26-Jährigen allerdings der Gegner mit Shootingstar Novak Djokovic.

Spitzenspieler Lleyton Hewitt führt die Daviscup-Mannschaft Australiens im Aufstiegsspiel gegen Serbien an. Allerdings sieht der 26 Jahre alte ehemalige Weltranglistenerste die Gastgeber mit Shootingstar Novak Djokovic an der Spitze in der Favoritenrolle.

"Es wäre wirklich außergewöhnlich, wenn wir dieses entscheidende Spiel gewinnen", sagte Hewitt. Mit ihm werden vom 21. bis 23. September wahrscheinlich Chris Guccione oder Peter Luczak im Einzel und Paul Hanley im Doppel für den 28-maligen Daviscupsieger Australien um die Rückkehr in die Weltgruppe kämpfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%