Tennis Daviscup
Kühnen lässt Haas und Mayer die Einzel spielen

Das deutsche Daviscup-Team wird gegen Thailand mit Tommy Haas und Florian Mayer in die Einzel gehen. Das gab Teamchef Patrik Kühnen vor der Partie ab dem 22. September im Düsseldorfer Rochusclub bekannt.

Das Relegationsmatch gegen Thailand wird das deutsche Daviscup-Team mit Tommy Haas (Sarasota/USA) und Florian Mayer (Bayreuth) in den Einzeln bestreiten. Dies gab Teamchef Patrik Kühnen am Dienstag im Düsseldorfer Rochusclub bekannt. Die Partie wird vom 22. bis 24. September auf roter Asche gespielt, wo alljährlich der Arag World Team Cup ausgetragen wird.

Der Deutsche Tennis Bund (DTB) nutzt das Duell zu einer Art "Betriebsausflug". Fast alle DTB-Jugend-Teams werden auf Einladung des Verbandes dabei sein, wenn Tommy Haas, Florian Mayer, Philipp Kohlschreiber, Alexander Waske und Michael Kohlmann am alljährlichen Schauplatz des Arag World Team Cups um den Klassenerhalt für die Weltgruppe 2007 kämpfen.

Kühnen: "Wir haben die Favoritenrolle"

"Wir haben die Favoritenrolle, und wir nehmen sie auch an", sagte Teamchef Patrik Kühnen, der sein zunächst fünfköpfiges Aufgebot am Dienstag im Rochusclub verkündete. Wen er bis zur Auslosung am Donnerstag kommender Woche im neuen Düsseldorfer ISS-Dome noch streichen wird, ließ Kühnen offen. "Seit Südafrika 2005, als Alex Waske Mitte der Woche plötzlich krank wurde und wir keinen Ersatzmann dabei hatten, nehme ich grundsätzlich erstmals fünf Leute mit." Keine Berücksichtigung fand US-Open-Achtelfinalist und Agassi-Bezwinger Benjamin Becker. "Er hatte zuletzt einen rasanten Aufstieg, der aber zu 95 Prozent auf Hartplätzen stattfand", sagte Kühnen über seinen saarländischen Landsmann: "Sand ist nicht gerade Bennis Lieblingsbelag, da muss er sich noch entwickeln."

Stattdessen gehören die Nachwuchsteams des DTB zum Tross in Düsseldorf. Die U14-Mannschaft, Vizeeuropameister ihrer Altersklasse, wird ebenso offiziell eingekleidet wie die U16, die sich kürzlich für die WM in Barcelona qualifiziert hat. Erstmals gibt es auch einen Trainer-Assistenten, diese Rolle übernimmt Florian Mayers ehemaliger Coach Ulf Fischer. "Wir haben zwei Plätze zur Verfügung, also wollen wir unsere Möglichkeiten auch nutzen", erklärte Kühnen.

Besuch auf dem Oktoberfest

Treffen wird sich die Mannschaft am kommenden Samstag in München. Nachmittags steht laut Kühnen eine Mountainbike-Tour durch das Isartal auf dem Programm: "Keine schwierigen Bergpassagen, wir wollen keine Verletzungen riskieren". Am Samstagabend ist dann ein Besuch auf dem Münchner Oktoberfest geplant - in zünftiger Kleidung, wie Kühnen versicherte. Am Sonntagmittag fliegt die Mannschaft nach Düsseldorf, wo gegen 16.00 Uhr das erste Training im Rochusclub geplant ist.

Deutschland und Thailand stehen sich im Daviscup zum erstenmal gegenüber. Der Sieger der Partie spielt in der Weltgruppe 2007, der Verlierer muss in einer der Kontinentalgruppe antreten. Deutschland hatte sein Erstrundenspiel in der Weltgruppe 2006 gegen Frankreich verloren und muss deshalb erneut den Umweg über die Relegation machen. Die Partie im Rochusclub wird an allen drei Tagen im DSF live übertragen. Karten für den Center Court, der gut 4 500 Besuchern Platz bietet, sind noch für jeden Tag erhältlich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%