Tennis Fed Cup
Fed-Cup-Team spielt gegen China um den Aufstieg

Das Fed-Cup-Team um Bundestrainerin Barbara Rittner spielt im April zuhause gegen China um den Aufstieg in die Weltgruppe 1. Wo die Partie stattfindet, steht noch nicht fest.

Das deutsche Fed-Cup-Team trifft im Kampf um den Aufstieg in die Weltgruppe 1 am 26./27. April zuhause auf China. Es ist für die Mannschaft von Bundestrainerin Barbara Rittner das erste Heimspiel seit April 2007 (4:1 gegen Kroatien in Fürth).

"China ist das erwartet schwere Los", sagte Rittner: "Aber schließlich wussten wir, dass ein gesetztes Team auf uns zukommen würde." Dennoch sieht sie der Partie "mit dem Heimvorteil und der Wahl des Belags sowie dem Teamgeist, der uns gegen die Schweiz ausgezeichnet hat, positiv entgegen".

Wo die Partie stattfindet, steht noch nicht fest. Zuletzt hatten sich Deutschland und China in den Play-offs 2006 gegenübergestanden, damals gewannen die Gastgeberinnen in Peking mit 4:1.

Deutschland hatte sich mit einem 3:2 gegen die Schweiz am vergangenen Wochenende in Zürich für die Play-offs qualifiziert. Der Sieger der Partie spielt 2010 in der Weltgruppe 1.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%