Tennis Fed-Cup
Russland auch ohne Scharapowa siegreich

Im Fedcup-Finale am 15./16. September stehen sich Gastgeber Russland und Titelverteidiger Italien gegenüber. Auch ohne Scharapowa schlägt Russland überraschend die US-Amerikaner mit 3:2 Sätzen.

Im Fedcup-Finale am 15./16. September stehen sich Titelverteidiger Italien und Gastgeber Russland gegenüber. Auch ohne die Weltranglistenzweite Maria Scharapowa bezwangen die Russinen überraschend in Stowe/US-Bundesstaat Vermont mit 3:2 den Gastgeber USA. Das entscheidende Doppel gewannen Nadja Petrowa und Jelena Wesnina mit 7:5, 7:6 (7:1) gegen Venus Williams und Lisa Raymond. Zuvor hatte Williams mit dem 6:1, 6:4 gegen Anna Tschakwetadse für die USA zum 2:2 ausgeglichen.

Italien gewann das Halbfinale gegen Frankreich bei Temperaturen um 40 Grad Celsius in Castelanneta Marina ebenfalls mit 3:2. Auch hier fiel die Entscheidung erst im abschließenden Doppel, in dem sich Francesca Schiavone und Roberta Vinci mit 4:6, 6:1, 6:2 gegen Severine Bremond und Nathalie Dechy durchsetzten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%