Tennis Fed Cup
Russland im Finale wohl ohne Dementiewa und Safina

Beim Fed-Cup-Finale wird die russische Mannschaft vermutlich auf Jelena Dementiewa und Dinara Safina verzichten müssen. Finalgegner ist am 13. und 14. September Spanien.

Titelverteidiger Russland muss beim Fed-Cup-Finale gegen Spanien in Madrid (13./14. September) aller Voraussicht nach auf Olympiasiegerin Jelena Dementiewa und die Olympia-Zweite Dinara Safina verzichten.

"Die beiden kämpfen um Platz eins in der Weltrangliste. Diese Chance will ich ihnen nicht nehmen", sagte der russische Teamchef Schamil Tarpischtschew. Als Alternativen nannte er Swetlana Kusnezowa und Jelena Wesnina.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%