Tennis French Open
Henin-Hardenne zieht mühelos ins Achtelfinale ein

Justine Henin-Hardenne steht im Achtelfinale der French Open. Die Titelverteidigerin setzte sich in der dritten Runde mühelos mit 6:4 und 6:0 gegen Tathiana Garbin durch und trifft nun auf Anastasia Myskina.

Die Titelverteidigerin gab sich keine Blöße: Justine Henin-Hardenne hat mühelos das Achtelfinale bei den French Open erreicht. In der dritten Runde setzte sich die Belgierin klar in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:0 gegen die ungesetzte Italienerin Tathiana Garbin durch. In der Runde der letzten 16 trifft die an Nummer fünf gesetzte Henin-Hardenne auf Anastasia Myskina, die das zweite Grand Slam Turnier des Jahres 2004 gewinnen konnte.

Die Russin, auf der roten Asche von Roland Garros an zehn positioniert, hatte mit Ana Ivanovic aus Serbien und Montenegro beim 6:2 und 6:3 ebenfalls keine Mühe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%