Tennis French Open
Kusnezowa gegen Henin-Hardenne im Finale von Paris

Swetlana Kusnezowa und Justine Henin-Hardenne stehen im Finale der Roland Garros French Open in Paris. Kusnezowa schlug Nicole Vaidisova während sich Henin-Hardenne gegen Kim Clijsters durchsetzte.

Das Finale der Roland Garros French Open in Paris ist perfekt: Titelverteidigerin Justine Henin-Hardenne nimmt nach einem 6:3, 6:2-Erfolg im belgischen Duell mit Geburtstagskind Kim Clijsters ihren nächsten Sieg nach 2003 und 2005 ins Visier. Im finalen Match trifft sie auf die frühere US-Open-Siegerin Swetlana Kusnezowa aus Russland, die mit einem 5:7, 7:6 (7:5), 6:2-Erfolg den Siegeszug der tschechischen Teenagerin Nicole Vaidisova stoppte.

"Ich bin hier so oft knapp ausgeschieden. Es ist einfach toll, dass ich es jetzt ins Finale geschafft habe. Ich war nicht sicher, ob ich das schaffen könnte", meinte Kusnezowa. Clijsters, die am Donnerstag ihren 23. Geburtstag feierte, verpasste unterdessen durch die Halbfinal-Niederlage auch den Sprung zurück an die Spitze der Weltrangliste vor Amelie Mauresmo aus Frankreich.

Vaidisova tröstet sich mit 223 250 Euro Preisgeld

Die 17-jährige Vaidisova, die auf dem Weg in ihr erstes Grand-Slam-Halbfinale nacheinander Mauresmo und die dreimalige Wimbledonsiegerin Venus Williams (USA) ausgeschaltet hatte, darf sich mit 223 250 Euro Preisgeld trösten. "Natürlich bin ich jetzt enttäuscht. Aber ich spiele so viel besser als im vergangenen Jahr. Ich kann stolz auf mich sein und nehme viele Erfahrungen mit", sagte die Blondine.

Henin-Hardenne verbuchte im 20. Duell mit Clijsters den zehnten Sieg. Bereits im Finale 2003 hatte sie Clijsters bezwungen und damit ihren ersten von bislang vier Grand-Slam-Titeln eingefahren. Mehr als drei Titel in Roland Garros haben bislang nur vier Spielerinnen geholt. Gegen Clijsters sicherte sich Henin-Hardenne mit zwei Assen in Folge den ersten Satz, ehe sie ihren souveränen Sieg gleich mit dem ersten Matchball perfekt machte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%