Tennis French Open
Nadal baut Siegesserie auf Sand weiter aus

Rafael Nadal hat bei den French Open den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Der Spanier setzte sich gegen Lleyton Hewitt aus Australien 6:2, 5:7, 6:4, 6:2 durch und feierte damit seinen 57. Sieg in Folge auf Sand.

Rafael Nadal hat die erfolgreiche Titelverteidigung bei den French Open in Paris weiter fest im Visier. Im Achtelfinale setzte sich der Spanier mit 6:2, 5:7, 6:4, 6:2 gegen den ehemaligen Weltranglistenersten Lleyton Hewitt (Australien) durch und gewann damit sein 57. Spiel in Folge auf Sand.

Nadal-Gegner heißt Djokovic

In der Runde der letzten Acht trifft der 20-Jährige auf den noch ein Jahr jüngeren Novak Djokovic. Der Serbe hatte bereits Tommy Haas aus dem Turnier geworfen und zog am Montag gegen Frankreichs Hoffnung Gael Monfils mit einem 7:6 (7:5), 7:6 (7:5), 6:3-Erfolg erstmals in ein Grand-Slam-Viertelfinale ein. Das erhoffte Traumfinale Nadal gegen den topgesetzten Roger Federer ist somit weiter möglich. Der Schweizer spielt in der Runde der letzten Acht gegen den kroatischen Daviscupsieger Mario Ancic.

Auch Außenseiter Julien Benneteau hat als erster Franzose seit Sebastien Grosjean 2002 den Einzug ins Viertelfinale geschafft. Sein Gegner Alberto Martin (Spanien) gab beim Stand von 5:1 im ersten Satz für Benneteau wegen Rückenproblemen auf. Benneteau trifft nun auf den hoch gewetteten Kroaten Ivan Ljubicic, der sich mit 6:3, 3:6, 6:3, 6:2 gegen Außenseiter Ruben Ramirez Hidalgo (Spanien) durchsetzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%