Tennis French Open
Nadal und Djokovic im Gleichschritt ins Halbfinale

Bei den French Open in Paris haben Rafael Nadal (Spanien) und Novak Djokovic (Serbien) ihre Viertelfinalspiele gewonnen und treffen nun in der nächsten Runde aufeinander.

Keine Überraschungen gab es im Viertelfinale bei den French Open in Paris. Der Spanier Rafael Nadal bezwang an seinem 22. Geburtstag seinen Landsmann Nicolas Almagro glatt mit 6:1, 6:1, 6:1 und verbesserte seine einmalige Serie in Roland Garros auf 26 Siege nacheinander. Der dreimalige Champion ist in seiner Karriere in Paris noch ungeschlagen.

Sein Gegner im Halbfinale ist der Serbe Novak Djokovic, der Ernests Gulbis (Lettand) mit 7:5, 7:6 (7:3), 7:5 bezwang. Der Sieger dieses Matches zieht nicht nur ins Finale ein, sondern wird auch Numer zwei in der Weltrangliste hinter Roger Federer (Schweiz).

"Gegen Djokovic wird es sehr schwer"

"Ich bin sehr zufrieden mit meinem Spiel", sagte Nadal nach der nur 1:44 Stunden langen Gala-Vorstellung, "ich bin sehr glücklich, dass ich wieder im Halbfinale bin. Aber ich muss mich weiter steigern. Gegen Djokovic wird es sehr schwer."

Djokovic lobte nach dem ausgeglichenen Match seinen alten Kumpel aus Letland. "Wir kennen uns sehr gut und seit vielen Jahren. Ich freue mich sehr, dass Ernests so gut spielt."Der 19 Jahre alte Gulbis wurde wie Djokovic in der Akademie von Niki Pilic bei München ausgebildet. Er wird in der neuen Weltrangliste ab Montag von Platz 80 auf einen Rang in den Top-50 vorstoßen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%