Tennis International
Für Navratilova ist nach US Open endgültig Schluss

Tennis-Legende Martina Navratilova zieht nach den US Open einen endgültigen Schlussstrich. "Es ist an der Zeit aufzuhören", so die 49-Jährige, die zuletzt die Doppel-Konkurrenz in Montreal gewonnen hatte.

Nach 33 Jahren im Tennis-Zirkus beendet Martina Navratilova nach den US Open endgültig ihre Karriere. "Ich habe mehr Falten als Titel. Es ist an der Zeit aufzuhören", sagte die 49-Jährige, nachdem sie am Montag beim WTA-Turnier in Montreal mit dem Sieg im Doppel an der Seite von Cara Black ihren 353. Titel gewonnen hatte.

In Flushing Meadows wird sie beim vierten Grand-Slam-Turnier des Jahres im Doppel mit Nadja Petrowa und im Mixed mit Mike Bryan antreten. Gemeinsam mit Navratilova tritt bei den US Open ein weiterer Star von der Tennis-Bühne ab. Der frühere Weltranglistenerste Andre Agassi, der in seiner Karriere 60 Einzeltitel gewann, hat ebenfalls seinen Abschied angekündigt.

Die gebürtige Tschechin Navratilova war erstmals 1994 vom aktiven Sport zurückgetreten. Navratilova gewann 167 Einzeltitel und stand 331 Wochen an der Spitze der Weltrangliste. Sie feierte ihr Comeback als Doppelspielerin im Jahr 2000 und trat 2004 sogar in Wimbledon noch einmal im Einzel an, wo die neunmalige Turniersiegerin ihr Erstrundenmatch gewann.

"Ich liebe dieses Spiel, aber es ist an der Zeit, mein normales Leben weiterzuführen. Ich habe soviele Dinge zu tun. Ich bräuchte drei von meiner Person", sagte die frühere Rivalin von Steffi Graf.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%