Tennis International
Ilie Nastase zum Ritter der Ehrenlegion ernannt

Wegen seiner Verdienste um den Tennissport und seiner Nähe zu Frankreich wurde der Ex-Weltklassespieler Ilie Nastase nun zum "Ritter der französischen Ehrenlegion" ernannt.

Der frühere Weltklassespieler Ilie Nastase ist für seine Verdienste um den Tennissport und die Nähe zu Frankreich mit dem Orden eines "Ritters der französischen Ehrenlegion" ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt der 62 Jahre alte Rumäne am Mittwoch in Bukarest vom französischen Botschafter Henri Paul.

"Die französische Öffentlichkeit hat sie wegen der besonderen Beziehung zu unserem Land in ihr Herz geschlossen und liebt sie wie einen der ihren", sagte der Diplomat bei der Ehrung des French-Open-Siegers von 1973. Nastase widmete die Auszeichnung auch seinem einstigen Doppelpartner Ion Tiriac, der bei der Zeremonie ebenso zugegen war wie Rumäniens früherer Fußballstar Gheorghe Hagi und Turn-Idol Nadia Comaneci.

Ilie Nastase hat 1985 im Alter von 39 Jahren seine aktive Karriere beendet, in der ihm insgesamt 87 Einzel-Turniersiege gelangen. Zudem fungierte er zehn Jahre lang als Präsident des rumänischen Tennis-Verbandes, bis er im vergangenen Jahr zurücktrat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%