Tennis International
Roddick löst Ticket für Masters Cup

Andy Roddick hat sich für den Masters-Cup der acht besten Tennisprofis vom 11. bis 18. November in Schanghai qualifiziert. Roddick profitierte dabei auch vom schwachen Abschneiden der direkten Konkurrenz in Madrid.

In Andy Roddick (USA) hat sich der fünfte Tennisprofi für den Masters-Cup der acht besten Tennisprofis vom 11. bis 18. November in Schanghai qualifiziert. Der Weltranglisten-Fünfte, der zuletzt an einer Fußverletzung laborierte, profitierte dabei auch vom schwachen Abschneiden der direkten Konkurrenz beim zur Zeit laufenden ATP-Turnier in Madrid.

Zuvor standen bereits der Weltranglistenerste Roger Federer (Schweiz), Rafael Nadal (Spanien), Novak Djokovic (Serbien) und Nikolai Dawydenko (Russland) als Teilnehmer fest.

Die weiteren drei Startplätze entscheiden sich beim Masters-Turnier in Paris-Bercy sowie den Turnieren in Basel, St. Petersburg und Lyon. Tommy Haas hatte am Dienstag mit seiner Zweitrundenniederlage in Madrid gegen den Argentinier Juan Monaco Boden verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%