Tennis International
Wilander nimmt Mathieu unter seine Fittiche

Paul-Henri Mathieu wird in der ersten Jahreshälfte 2008 vom ehemaligen Weltranglisten-Ersten Mats Wilander trainiert. Der dreimalige Paris-Sieger soll den Franzosen auf die Australian und French Open vorbereiten.

Mats Wilander leitet in der ersten Jahreshälfte 2008 das Training des Franzosen Paul-Henri Mathieu. Der ehemalige Weltranglisten-Erste und dreimalige Paris-Sieger soll Mathieu unter anderem auf die Australian Open im Januar und die French Open im Mai vorbereiten. In der zweiten Jahreshälfte wird der Schwede von Mathieus Landsmann Patrice Hagelauer abgelöst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%