Tennis National
Kiefer wird nun von Nensel gecoacht

Bei der Suche nach einem neuen Coach ist Nicolas Kiefer fündig geworden: Sascha Nensel, bislang Trainer des Niedersächsischen Tennisverbandes, wird den Daviscupspieler ab dem Trainingslager in Thailand betreuen.

Tennisprofi Nicolas Kiefer hat in Sascha Nensel einen neuen Trainer gefunden. Der Hannoveraner hatte sich vor zwei Wochen von Thomas Hogstedt getrennt. "Sascha Nensel, bis zuletzt Trainer des Niedersächsischen Tennisverbandes und selbst erfahren auf der Profitour, wird mich ab dem Trainingslager in Thailand coachen", erklärte Kiefer auf seiner Internet-Homepage. Der Daviscupspieler hatte am 25. November das Ende der zweijährigen Zusammenarbeit mit Hogstedt bekannt gegeben.

"Entscheidende Nuancen herauskitzeln"

Nach den beiden Jahren an der Seite des "ruhigen, überlegten Hogstedt soll Sascha, wie ich Hannoveraner und mir seit vielen Jahren bekannt, den Stachel ansetzen, um, mit den guten Basiswerten als Faustpfand, entscheidende Nuancen heraus zu kitzeln", begründete Kiefer seine Entscheidung pro Nensel.

Mit dem 35 Jahre alten Sascha Nensel, der mit Frau und zwei Kindern in Hannover lebt, werde er auch in der turnierfreien Zeit in der Heimat trainieren können. Dies könne sicherlich ein großer Vorteil sein, so Nicolas Kiefer.

In der kommenden Woche wird Kiefer sein Traininslager in Thailand aufschlagen. Seinen ersten gemeinsamen Einsatz wird das Duo vom 30. Dezember bis 6. Januar beim Hopman Cup in Perth haben. Dort wird Kiefer gemeinsam mit der Nordhornerin Anna-Lena Grönefeld das deutsche Team bilden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%