Tennis National
Tennis-Preis für Schüttler, Grönefeld und Görges

Rainer Schüttler und Anna-Lena Grönefeld sind mit dem deutschen Tennis-Preis 2008 ausgezeichnet worden. Für das "Match des Jahres" wurde Julia Görges geehrt.

Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler (Korbach) und Fed-Cup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) sind mit dem deutschen Tennis-Preis 2008 ausgezeichnet worden. Das teilte der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Dienstag mit.

Schüttler wurde in der Kategorie "Profi männlich" geehrt, Grönefeld nach ihrem guten Comeback in der Kategorie "Profi weiblich".

Görges gewinnt "Match des Jahres"

Julia Görges (Bad Oldesloe) wurde für das "Match des Jahres" ausgezeichnet. Die 19-Jährige wehrte bei ihrem ersten Auftritt in Wimbledon in der ersten Runde gegen die Slowenin Katarina Srebotnik insgesamt vier Matchbälle ab und siegte schließlich im zweitlängsten Frauenmatch der Turnier-Geschichte nach 3:40 Stunden 4:6, 7:6 (8:6), 16:14.

Zudem wurden Cedrik-Marcel Stebe als bester Nachwuchsspieler, Heide Orth als beste Seniorin und die U18-Junioren als beste Mannschaft ausgezeichnet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%