Tennis Rangliste
Kiefer klettert auf Rang zwölf

Nicolas Kiefer und Tommy Haas haben sich nach ihren erfolgreichen Auftritten bei den Australian Open auch in der Weltrangliste verbessert. Haas eroberte Platz 30, Halbfinalist Nicolas Kiefer kletterte gar auf Rang zwölf.

Nach dem Einzug ins Halbfinale der Australian Open hat Nicolas Kiefer wieder die Top Ten der Weltrangliste im Blick. Im neuen Ranking verbesserte sich der 28-Jährige aus Hannover vom 25. auf den 12. Platz. Zweitbester Deutscher ist Tommy Haas, im Achtelfinale von Melbourne am späteren Turniersieger Roger Federer (Schweiz) gescheitert, der sich elf Positionen bis auf Platz 30 nach vorne schob. Unangefochtene Nummer eins bleibt Federer mit fast 3 000 Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten Spanier Rafael Nadal.

Grönefeld in den Top 20

In der Weltrangliste der Damen vollzog sich der bereits seit einigen Tagen perfekte Wachwechsel. Die Belgierin Kim Cljisters, derzeit mit einer Fußverletzung außer Gefecht, ist die neue Nummer eins vor Melbourne-Siegerin Amelie Mauresmo (Frankreich). Die bisherige Spitzenreiterin Lindsay Davenport (USA) fiel auf Platz drei zurück. Wieder in den Top 20 steht Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn), die sich um zwei Positionen auf Platz 19 verbesserte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%