Tennis Rangliste
"Kohli" und Schüttler ziehen an Kiefer vorbei

In der neuen Weltrangliste der ATP wird Philipp Kohlschreiber als bester Deutscher auf Rang 28 geführt. Es folgen Rainer Schüttler (32.) und Nicolas Kiefer (37.), der zurückfiel.

Philipp Kohlschreiber hat seinen Davis-Cup-Kollegen Nicolas Kiefer als deutsche Nummer eins in der Tennis-Weltrangliste abgelöst. Der Bayreuther wird auf dem 28. Rang geführt, während Kiefer vom 27. auf den 37. Platz zurückfiel. Der Hannoveraner musste auch Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler (32.) passieren lassen. Der dauerverletzte Tommy Haas (Sarasota/USA) rutschte auf den 72. Rang ab.

An der Spitze der Weltrangliste ist Rafael Nadal in diesem Jahr nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Der Spanier führt vor US-Open-Sieger Roger Federer (Schweiz) sowie Novak Djokovic (Serbien) und Madrid-Sieger Andy Murray (Schottland). Erstmals in die Top zehn zog Madrid-Finalist Gilles Simon (10.) aus Frankreich ein.

An der Spitze der Frauen-Rangliste gab es keine Veränderungen. Es führt die Serbin Jelena Jankovic vor Dinara Safina (Russland) und US-Open-Siegerin Serena Williams (USA). Einzige Deutsche in den Top 100 sind die Berlinerin Sabine Lisicki (56.) und Anna-Lena Grönefeld (79.) aus Nordhorn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%