Tennis US-Open
Ferrer zieht problemlos ins Halbfinale ein

Durch einen 6:2, 6:3, 7:5-Erfolg bei den US Open gegen den Argentinier Juan Ignacio Chela hat der Spanier David Ferrer erstmals in seiner Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier das Halbfinale erreicht.

David Ferrer hat den größten Erfolg seiner Laufbahn perfekt gemacht. Der Spanier erreichte nach seinem Sieg über seinen Landsmann Rafael Nadal auch das Halbfinale bei den 127. US Open. Der 25-Jährige besiegte den Argentinier Juan Ignacio Chela mit 6:2, 6:3, 7:5. Ferrer, derzeit die Nummer 15 der Weltrangliste, steht erstmals in seiner Karriere bei einem Grand-Slam-Turnier in der Runde der letzten Vier. Dort trifft er am Samstag auf Novak Djokovic (Serbien/Nr. 3) oder Carlos Moya (Spanien).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%