Tennis US-Open
Kim Clijsters zieht ins Halbfinale ein

Die Belgierin Kim Clijsters hat ihr Grand-Slam-Comeback erfolgreich fortgesetzt. Nach einem 6:2, 6:4-Erfolg über die Chinesin Li Na steht die 26-Jährige im Halbfinale der US Open.

Die frühere Weltranglistenerste Kim Clijsters hat als erste Spielerin das Halbfinale der US Open in New York erreicht und ihr Comeback erfolgreich fortgesetzt. Die 26-jährige Belgierin besiegte im Schnelldurchgang die an Position 18 gesetzte Chinesin Li Na in 63 Minuten mit 6:2, 6:4 und steht erstmals seit den Australian Open 2007 wieder in einem Grand-Slam-Halbfinale. "Ich bin einfach nur glücklich, wie gut es schon wieder läuft. Es ist erstaunlich und macht großen Spaß", sagte Clijsters, deren nächste entweder Titelverteidigerin Serena Williams (USA) oder die Italienerin Flavia Pennetta ist.

Clijsters war nach ihrem Rücktritt im Sommer 2007 und der anschließenden Geburt ihrer Tochter Jada erst Anfang August auf die Tour zurückgekehrt. Die Wildcard-Inhaberin hatte die US Open 2005 gewonnen. Bei ihren bisherigen beiden Turnieren seit ihrem Comeback hatte Clijsters in Cincinnati das Viertelfinale und in Toronto die Runde der letzten 16 erreicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%