Tennis US-Open
Kusnezowa in New York spielend weiter

Die Russin Swetlana Kusnezowa kommt bei den US Open in New York weiter locker über die Runden. Die Nummer vier der Setzliste bezwang Wiktoria Asarenka aus Weißrussland mit 6:2, 6:3 und steht im Viertelfinale.

Auch Viktoria Asarenka hat bei den 127. US Open in New York den Siegeszug von Swetlana Kusnezowa nicht stoppen können. Die Weltranglistenvierte setzte sich im Achtelfinale mühelos mit 6:2, 6:3 gegen ihre weißrussische Kontrahentin durch. In der Runde der letzten Acht trifft die an vier gesetzte Russin auf die Ungarin Agnes Szavay, die Julia Wakulenko aus der Ukraine in zwei Sätzen mit 6:4, 7:6 (7:1) schlug.

Ebenfalls im Viertelfinale steht Shahar Peer. Gegen Agnieszka Radwanska aus Polen gewann die Nummer 18 der Setzliste 6:4, 6:1. Auf die Israelin wartet nun Anna Tschakwetadse aus Russland, die das letzte Achtelfinalspiel gegen die 16 Jahre alte Österreicherin Tamira Paszek 6:1, 7:5 gewann.

Zuvor hatten bereits die Weltranglistenerste Justine Henin (Belgien), die Williams-Schwester Serena und Venus sowie Jelena Jankovic (Serbien) die Runde der letzten Acht erreicht. Einzige ungesetzte Spielerin im Viertelfinale ist die Ungarin Agnes Szavay, die Julia Wakulenko (Ukraine) 6:4, 7:6 (7:1) besiegte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%