Tennis US-Open
Murray gewinnt Duell der Youngster - Nadal sicher

Andy Murray steht nach dem Vier-Satz-Sieg gegen Juan Martin Del Potro im Halbfinale der US Open. Dort trifft er auf den Weltranglistenersten Rafael Nadal, der Mardy Fish besiegte.

Andy Murray steht zum ersten Mal in seiner Karriere im Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers. Der an sechs gesetzte Brite bezwang im Viertelfinale der US Open in New York den Argentinier Juan Martin Del Potro mit 7:6 (7:2), 7:6 (7:1), 4:6, 7:5.

Nach 3:58 Stunden Spielzeit beendete der 21-Jährige das Match und damit auch die zuvor 23 Spiele andauernde Siegesserie des 19-jährigen Südamerikaners. Ganze fünf Punkte hatte der Schotte dabei am Ende der ausgeglichenen Begegnung mehr erzielt, als der 17. der Setzliste. In der Runde der letzten Vier trifft der Schotte auf den spanischen Weltranglistenersten Rafael Nadal, der sich nach anfänglichen Problemen letztlich sicher mit 3:6, 6:1, 6:4 und 6:2 gegen Mardy Fish aus den USA durchsetzte.

Murrays Kampfansage an Nadal

In der Pressekonferenz brach der bitter enttäuschte Del Potro in Tränen aus und musste sogar kurz aus dem Raum geführt werden. "Ich hatte Schmerzen am ganzen Körper, aber ich habe alles versucht", erzählte der Argentinier mit gebrochener Stimme. Murray richtete derweil schon mal eine Kampfansage an Nadal. "Jetzt bin ich schon im Halbfinale und will auch noch weiterkommen", kündigte Murray an. In der am kommenden Montag erscheinenden Rangliste wird er erstmals unter den besten Vier der Welt stehen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%