Tennis US-Open
Nadal ohne Probleme in die dritte Runde

Ohne Probleme hat Rafael Nadal die dritte Runde der US Open erreicht. Der Weltranglistenerste besiegte den US-Amerikaner Ryler Deheart 6:1, 6:2 und 6:4. Nun wartet Viktor Troicki.

Rafael Nadal steht in der dritten Runde der US Open in New York. Der Weltranglistenerste besiegte in der zweiten Runde den US-Amerikaner Ryler Deheart ohne Mühe mit 6:1, 6:2 und 6:4. "Ich bin froh, dass ich jetzt in der dritten Runde stehe. Das ist ein sehr wichtiges Turnier für mich", sagte Nadal nach dem Match.

Der Spanier, der in der laufenden Saison bisher acht Turniere gewann, ist in New York noch nie weiter als bis ins Viertelfinale gekommen. "Das Wichtigste ist, dass ich schnell gewonnen habe. Dadurch kann ich nun früher ins Bett und bin im nächsten Match ausgeruht", so "Rafa" weiter. In der nächsten Runde wartet der Serbe Viktor Troicki, der sich gegen Philipp Kohlschreiber durchsetzen konnte.

Murray mit Mühe

Nur mit viel Mühe hat Andy Murray bei den 128. US Open in New York den Sprung in die dritte Runde geschafft. Der Schotte besiegte Michael Llodra aus Frankreich mit 6:4, 1:6, 7:5, 7:6 (9:7). Nächster Gegner von Murray ist der Österreicher Jürgen Melzer. Im vierten Satz musste Murray, Nummer sechs der Setzliste, zwei Satzbälle abwehren, um sich den fünften Satz zu ersparen.

Trotz Stotterstarts kostete James Blake sein Zweitrundenmatch deutlich weniger Energie. Der US-Amerikaner verlor zwar den ersten Satz gegen Steve Darcis, der Belgier musste aber beim Stand von 6:4, 3:6, 0:1 aufgeben. Blake, in Flushing Meadows an Position neun gesetzt, trifft in der dritten Runde auf seinen Landsmann Mardy Fish.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%