Tennis US-Open
Nadal scheitert bei den US Open an Juschni

Michail Juschni bleibt bei den US Open in New York der Favoritenschreck. Im Viertelfinale warf der Russe auch den Spanier Rafael Nadal in vier Sätzen aus dem Rennen. Im Halbfinale trifft Juschni nun auf Andy Roddick.

Der an Nummer zwei gesetzte Spanier Rafael Nadal ist im Viertelfinale der 126. US Open in New York ausgeschieden. Der Iberer unterlag dem Russen Michail Juschni 3:6, 7:5, 6:7 und 1:6. Unterdessen hat der US-Amerikaner Andy Roddick das Halbfinale erreicht. Er besiegte den Australier Lleyton Hewitt 6:3, 7:5 und 6:4. In der Runde der letzten Vier kommt es damit zum Aufeinandertreffen zwischen Juschni und Roddick.

"Ich denke, ich habe heute eines meiner besten Spiele gezeigt", freute sich der an Nummer 54 der Weltrangliste geführte Juschni nach seinem Sieg über Nadal. Dem konnte sein Gegenüber nur zustimmen. "Michail hat unglaublich gespielt, jeder Ball kam als Winner ins Feld", so Nadal.

Roddick kann sich auf seinen Aufschlag verlassen

17 Asse und viele Punkte mit seiner krachenden Vorhand waren mitverantwortlich für den Sieg von Roddick über Hewitt. "Er hat sehr gut aufgeschlagen und mir nur wenige Möglichkeiten gegeben. Wenn Andy so gut seinen Service durchbringt, muss man seine Aufschlagspiele ebenfalls gut spielen. Das ist mir heute leider nicht gelungen", analysierte Hewitt nach dem Match. Insgesamt brachte Roddick 80 Prozent seiner ersten Aufschläge ins Feld. "Ich habe einfach gut gespielt", so Roddicks kurze Einschätzung.

In den restlichen Viertelfinal-Begegnungen stehen sich Roger Federer und James Blake sowie Tommy Haas und Nikolai Dawidenko gegenüber. Blake war als letzter Spieler in die Runde der letzten Acht eingezogen, nachdem er sich gegen den Tschechen Tomas Berdych 6:4, 6:3 und 6:1 durchgesetzt hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%