Tennis US-Open
Roddick und Agassi nehmen die erste Hürde

Andy Roddick hat bei den US Open sein Auftaktmatch mühelos über die Runden gebracht. Gegen den Franzosen Florent Serra setzte sich der US-Amerikaner mit 6:2, 6:1 und 6:3 durch. Auch Andre Agassi gewann in Runde eins.

Im Schongang hat Andy Roddick die erste Runde bei den 126. US Open in New York überstanden. Der US-Amerikaner hatte in seinem Auftaktmatch gegen Florent Serra keinerlei Mühe und setzte sich gegen den Franzosen locker in drei Sätzen mit 6:2, 6:1 und 6:3 durch.

Roddick, der beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres an Position neun gesetzt ist, trifft in Runde zwei auf Qualifikant Kristian Pless. Der Däne setzte sich gegen Alberto Martin aus Spanien in fünf Sätzen mit 3:6, 3:6, 7:6 (7:5), 6:1 und 6:2 durch.

Auch Agassi schafft Sprung in Runde zwei

Auf seiner Abschiedstour hat auch Andre Agassi den ersten Auftritt erfolgreich gestaltet. Gegen Andrei Pavel aus Rumänien musste der US-Amerikaner allerdings drei Mal in den Tiebreak, ehe er am Ende mit einem 6:7 (4:7), 7:6 (10:8), 7:6 (8:6), 6:2-Erfolg den Einzug in Runde zwei perfekt machte. Dort trifft der Ehemann von Steffi Graf, der seine einzigartige Tenniskarriere nach dem Turnier beendet, auf Marcos Baghdatis aus Zypern, der sich im Duell mit dem Deutschen Alexander Waske beim 7:6 (7:1), 7:6 (9:7) und 6:3 keine Blöße gab.

23 700 Fans im Arthur-Ashe-Stadion bereiteten Agassi bei seinem ersten Auftritt in New York einen begeisterten Empfang und trugen ihn schließlich auch nach einem 0:4-Rückstand im dritten Satz durch die spannende Partie mit dem gut aufspielenden Pavel. "Ich möchte hier so gern zwei Wochen lang spielen. Es sind noch sechs Partien", meinte Agassi im Anschluss an die Partie mit einem kleinen Lächeln und fügte als Dank an die Zuschauer hinzu: "Der lauteste Krach in der Welt sind 23 000 leise New Yorker."

Für den in New York an Position drei gesetzten Ivan Ljubicic ist das Turnier dagegen überraschend bereits nach dem Auftaktspiel beendet. Der Kroate unterlag dem Spanier Feliciano Lopez glatt in drei Sätzen 3:6, 3:6 und 3:6.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%