Tennis US-Open
Scharapowa und Petrowa überraschend ausgeschieden

Die 18-jährige Agnieszka Radwanska hat bei den 127. US Open für eine Riesenüberraschung gesorgt. Die Polin warf die an Nummer zwei gesetzte Maria Scharapowa aus dem Turnier. Auch Nadia Petrowa musste die Koffer packen.

Die dritte Runde der 127. US Open hielt eine dicke Überraschung parat. Die 18-jährige Agnieszka Radwanska schlug die an Nummer zwei gesetzte Russin Maria Scharapowa in der dritten Runde 6:4, 1:6, 6:2. Nachdem die Titelverteidigerin in den beiden ersten Runden insgesamt nur zwei Spiele abgegeben hatte, unterlag die 20-Jährige der an 30 gesetzten Polin nach 2:06 Stunden. Zuletzt war die Weltranglistenzweite bei den US Open 2004 so früh in einem Grand-Slam-Turnier gescheitert. Die Überraschungssiegerin aus Krakau, Nummer 32. der Weltrangliste, trifft nun im Achtelfinale auf Shahar Peer (Israel) oder Nicole Vaidisova (Tschechien).

Ebenfalls ausgeschieden ist die an Nummer sieben gesetzte Russin Nadia Petrowa, die der ungesetzten Ungarin Agnes Szavay mit 4:6, 4:6 unterlag. Szavay trifft im Achtelfinale auf Julia Wakulenko aus der Ukraine, die sich gegen die Russin Maria Kirilenko mit 6:2, 6:4 durchsetzte.

Im Achtelfinale steht dagegen die an Nummer sechs gesetzte Russin Anna Tschakwetadse, die sich gegen die Italienerin Sania Mirza ohne Mühe 6:2, 6:3 durchsetzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%