Tennis Wimbledon
Federer lässt Lokalmatador Henman keine Chance

Titelverteidiger Roger Federer ist in die dritte Runde der All England Championships eingezogen. Der Weltranglistenerste bezwang Lokalmatador Tim Henman 6:4, 6:0, 6:2 und gewann damit auf Rasen sein 43. Spiel in Folge.

Roger Federer ist auf Rasen weiterhin nicht zu stoppen. In der zweiten Runde der 120. All England Championships in Wimbledon setzte sich der Weltranglistenerste aus der Schweiz mühelos mit 6:4, 6:0, 6:2 gegen Lokalmatador Tim Henman durch und verbesserte mit dem 43. Sieg in Folge seine Rekordmarke auf Rasen. Federers nächster Gegner wird zwischen dem Franzosen Nicolas Mahut und Kristof Vliegen aus Belgien ermittelt. Im Achtelfinale könnte der Weltranglistenerste auf Tommy Haas treffen.

Ebenfalls in der dritten Runde steht der an Position drei gesetzte Vorjahresfinalist Andy Roddick. Der US-Amerikaner bezwang Janko Tipsarevic aus Serbien und Montenegro 6:7 (5:7), 6:4, 7:6 (8:6), 6:2. Der Argentinier David Nalbandian, Nummer vier der Setzliste, hatte beim 6:4, 6:4,6:3 über den Franzosen Arnaud Clement weitaus weniger Mühe als der Kroate Ivan Ljubicic (5), der beim umkämpften 6:3, 6:4, 5:7, 3:6, 11:9 gegen Feliciano Lopez aus Spanien über fünf Sätze gehen musste. Der Australier Lleyton Hewitt (6) kam durch ein 6:1, 6:1, 6:3 über den Italiener Filippo Volandri weiter.

Mit dem deutlichen Sieg bereitetet Federer Henman möglicherweise einen traurigen Abschied vom Centre Court in Wimbledon. Der 31-Jährige hatte in den vergangenen zehn Jahren achtmal mindestens das Viertelfinale beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt erreicht. Er galt als größter Hoffnungsträger der Briten auf den ersten Sieg eines Einheimischen seit Fred Perrys Erfolg vor 70 Jahren, scheiterte aber diverse Male knapp und unglücklich. Ob er seine Karriere im kommenden Jahr fortsetzt, ist unklar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%