Tennis Wimbledon
Federer marschiert locker ins Halbfinale

Roger Federer ist souverän ins Halbfinale von Wimbledon eingezogen. Der Schweizer gewann gegen den kroatischen Aufschlagriesen Ivo Karlovic mit 6:3, 7:5 und 7:6.

Der Weltranglistenzweite Roger Federer ist mit einem Sieg gegen Ivo Karlovic ins Halbfinale der All England Championships eingezogen. Er gewann gegen den kroatischen Aufschlagriesen souverän in drei Sätzen mit 6:3, 7:5 und 7:6 (7:3). Federer hatte wenig Probleme mit dem Service von Karlovic und konnte ihn im ersten und zweiten Satz breaken. Im dritten Satz siegte der Schweizer dann auch im Tie-Break ungefährdet.

Federer musste im gesamten Match keinen einzigen Breakball gegen sich hinnehmen und gab insgesamt nur elf Punkte bei eigenem Aufschlag ab. In der nächsten Runde trifft er auf Tommy Haas.

Auch Andy Murray hat sich ins Halbfinale gespielt. Der Schotte bezwang den Spanier Juan Carlos Ferrero souverän mit 7:5, 6:3, 6:2. Lediglich zu Beginn konnte Ferrero das Spiel offen gestalten. Im zweiten Satz konnte er sich eine 2:0-Führung erspielen, diese jedoch nicht lange halten. Andy Murray trifft im Halbfinale auf Andy Roddick.

Der US-Amerikaner konnte sich in einer hart umkämpften Partie nach fünf Sätzen gegen den Australier Lleyton Hewitt durchsetzen. Roddick gewann nach 3:50 Stunden mit 6:3, 6:7, 7:6, 4:6, 6:4. Im vierten Satz lag er bereits mit einem Break vorne, konnte dieses aber nicht ins Ziel retten und verlor den Satz sogar noch mit 4:6. Im fünften Satz verschaffte Roddick sich vor allem mit vielen ersten Aufschlägen den entscheidenden Vorteil und steht somit im Halbfinale gegen Andy Murray.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%