Tennis Wimbledon
Greul schafft Sprung ins Hauptfeld von Wimbledon

Ein Vier-Satz-Sieg im entscheidenden Qualifikationsspiel gegen den Slowaken Karol Beck hat Simon Greul aus Stuttgart eine Platz im Hauptfeld von Wimbledon beschert.

Simon Greul aus Stuttgart hat über die Qualifikation das Hauptfeld der All England Championships in Wimbledon erreicht. Greul setzte sich im entscheidenden Match mit 5:7, 7:6 (8:6), 6:2, 7:6 (7:5) gegen den Slowaken Karol Beck durch.

Greul darf zum zweitenmal in seiner Laufbahn nach 2006 um den Titel in London Sw19 mitspielen und vergrößert das deutsche Kontigent im Herrenfeld auf zehn Starter. Insgesamt schlägt der 102. des ATP-Computers kommende Woche zum sechsten Mal bei einem der vier Major-Turniere auf, er konnte dabei aber noch nie ein Erstrundenmatch gewinnen.

Bachinger scheitert an Levine

Zuvor verpasste Matthias Bachinger den Sprung ins Hauptfeld. Der Münchner unterlag in der entscheidenden Partie dem US-Amerikaner Jesse Levine mit 2:6, 5:7, 2:6.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%