Tennis Wimbledon
Henin-Hardenne trifft auf Mauresmo

Justine Henin-Hardenne hat den Einzug ins Wimbledon-Finale perfekt gemacht. Dort wartet die Französin Amelie Mauresmo auf die Nummer eins der Weltrangliste.

Die Französin Amelie Mauresmo und Justine Henin-Hardenne aus Belgien treffen am Samstag im Finale der 120. All England Championships in Wimbledon aufeinander. Mauresmo setzte sich im Halbfinale 6:3, 3:6, 6:2 gegen die Russin Maria Scharapowa durch. Zuvor gewann Henin-Hardenne das belgische Duell gegen Kim Clijsters 6:4, 7:6 (7:4). Im Endspiel kommt es zu einer Neuauflage des Australian-Open-Finales, in dem Amelie Mauresmo ihren ersten Grand-Slam-Titel geholt hatte, weil ihre Gegnerin beim Stand von 6:1, 2:0 wegen Magenkrämpfen aufgeben musste.

Damit wird auf jeden Fall am Samstag eine neue Wimbledon-Siegerin gekürt, beide Spielerinnen konnten das bedeutendste Turnier der Welt noch nicht für sich entscheiden. Maria Scharapowa, die 2004 gewann, war die einzige ehemalige Siegerin unter den letzten Vier.

Henin-Hardenne unterlag bei ihrer bislang einzigen Finalteilnahme der US-Amerikanerin Venus Williams. Mauresmo zog erstmals in das Wimbledonfinale ein nachdem sie zuvor dreimal in Folge im Semifinale ausgeschieden war. Die 27-Jährige verteidigte mit ihrem Erfolg auch Platz eins in der Weltrangliste erfolgreich, weil Clijsters ausgeschieden ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%