Tennis Wimbledon
Williams-Schwestern stehen auch im Doppelfinale

Die beiden Williams-Schwestern Venus und Serena stehen sich im Einzelfinale von Wimbledon gegenüber, das Doppelfinale werden sie nach ihrem Zwei-Satz-Sieg als Team bestreiten.

Die Damen-Konkurrenz beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon wird nun ein wirklicher "Sister Act" der Williams-Schwestern. Nachdem bereits am Donnerstag feststand, dass sie sich im Einzelfinale des wichtigsten Tennisturniers der Saison erneut gegenüber stehen werden, schafften Venus und Serena gemeinsam nun auch den Einzug ins Endspiel der Doppelkonkurrenz mit einem glatten Zwei-Satz-Sieg.

Mit 6:3 und 6:3 setzten sich die US-Profis gegen Nathalie Dechy aus Frankreich und Casey Dellacqua aus Australien durch. Im Finale treffen die Schwestern auf Lisa Raymond (USA) und Samantha Stosur (Australien), die im zweiten Halbfinale die Vorjahressiegerinnen Cara Black (Zimbabwe) und Liezel Huber (USA) ebenfalls mit 6:3 und 6:3 besiegten.

Nach 2000 und 2002 könnte dies der dritte Titel für die beiden Schwestern bei den Lawn Tennis Championships in London werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%