Tennis World Team Cup
Chile nach Sieg gegen Schweden vor Finaleinzug

Der zweimalige Turniersieger Chile hat beim Arag World Team Cup in Düsseldorf das Finale dicht vor Augen. Nach dem 2:1-Erfolg gegen die USA setzten sich die Südamerikaner auch gegen das Team aus Schweden durch.

Beim Arag World Team Cup in Düsseldorf ist dem zweimaligen Turniersieger Chile der Einzug ins Endspiel wohl nicht mehr zu nehmen. Die Südamerikaner gewannen nach dem 2:1 gegen die USA auch ihr zweites Spiel der Blauen Gruppe gegen Schweden und haben das Endspiel am Samstag dicht vor Augen. Letzter Vorrundengegner der Chilenen ist am Donnerstag der alte Rivale Argentinien.

Gegen Schweden sorgte Olympiasieger Nicolas Massu mit dem 7:5, 6:7 (6:8), 6:0 gegen Altmeister Jonas Björkman für die 1:0-Führung. In einem von zahlreichen Regenpausen zerrissenen zweiten Einzel setzte sich Australian-Open-Sieger Fernando Gonzalez schließlich mit 4:6, 7:5, 6:4 gegen Robin Söderling durch. Das Doppel, das am Mittwoch ab elf Uhr nachgeholt wird, ist somit bedeutungslos.

USA besiegt Argentinien

Im zweiten Spiel des Tages wahrten die USA durch ein 2:1 gegen Argentinien ihre kleine Finalchance. James Blake gewann gegen Agustin Calleri mit 2:6, 6:3, 6:4, danach musste Mardy Fish mit dem 5:7, 4:6 gegen Jose Acasuso den Ausgleich hinnehmen. Für die Entscheidung zugunsten der USA sorgte das Weltklasse-Doppel Bob und Mike Bryan. Die Zwillinge besiegten Calleri und Juan Ignacio Chela mit 6:2, 6:1.

Im Kampf um einen Finalplatz haben die Chilenen mit bereits zwei Siegen die beste Ausgangsposition. Argentinien und die USA (gegen Schweden) müssen unbedingt gewinnen, um im Rennen zu bleiben. Die Schweden haben keine Chance mehr auf eine Teilnahme am Endspiel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%