Tennis World Team Cup
Deutschland braucht Wildcard für World Team Cup

Wie schon im Jahr 2004 ist die deutsche Mannschaft auf eine Wildcard für den Arag World Team Cup 2007 angewiesen. Die deutschen Tennis-Asse verpassten die reguläre Qualifikation für die Mannschafts-Weltmeisterschaft.

Gut, dass die Veranstalter des Arag World Team Cups eine Wildcard in der Hinterhand haben. Ansonsten müssten die Fans in der 2007er Auflage (20. bis 26. Mai) auf eine Teilnahme von Vorjahres-Finalist Deutschland verzichten. Tommy Haas und Co. schafften es nicht, sich direkt für die Mannschafts-Weltmeisterschaft im Düsseldorfer Rochusclub zu qualifizieren. Zuletzt hatte das deutsche Team 2004 eine Wildcard des Veranstalters benötigt.

Zu den sieben qualifizierten Teams zählen Titelverteidiger Kroatien, Spanien, Argentinien, Russland, USA, Tschechien und erstmals die Schweiz mit dem Weltranglistenersten Roger Federer.

"Ich werde um ihn kämpfen", erklärt Turnierdirektor Dietloff von Arnim, der den Zuschauern am Rolander Weg erstmals den ATP-Weltmeister präsentieren will.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%