Tennis World Team Cup
Hochkarätige Besetzung beim Team-Cup in Düsseldorf

Die USA wollen die Mannschafts-WM in Düsseldorf gewinnen und starten dafür mit ihren besten Spielern: die Bryan-Zwillinge im Doppel, Andy Roddick und James Blake im Einzel.

Hochkarätige Besetzung beim Arag World Team Cup vom 18. bis 24. Mai im Düsseldorfer Rochusclub: Die USA warten mit ihrem Dream-Team auf. Die Bryan-Zwillinge schlagen als weltbestes Doppel auf, Top-Ten-Spieler Andy Roddick und James Blake starten im Einzel.

Die USA als aktuelle Davis Cup-Titelhalter wollen damit nach 1993 auch bei der Mannschafts-WM wieder mal den ganz großen Coup landen. Damals hatten Pete Sampras, Patrick Mcenroe und Michael Chang 1993 zum vierten und bis heute letzten Mal für die USA gewonnen - mit einem Finalsieg gegen Deutschland um Spitzenspieler Michael Stich.

Nachdem die Teilnahme von Roddick (Nr. sechs der aktuellen Weltrangliste) und Blake (Nr. 8) schon seit Anfang April feststand, kann Turnier-Direktor Dietloff von Arnim jetzt auch die Zusage der Bryan-Zwillinge Bob und Mike vermelden. Das seit Jahren weltbeste Doppel im Tennis hat bisher 46 gemeinsame Titel gewonnen. Zuletzt gelang dies am vergangenen Sonntag beim Sandplatzturnier in Barcelona. 2005, 2006 und 2007 beendeten sie das Jahr jeweils an erster Stelle des ATP-Rankings. Auch aktuell werden sie an Top-Position geführt. In Ihrer Erfolgsliste stehen außerdem Titel bei allen vier Grand Slam-Turnieren und beim Masterscup, der Doppel-Weltmeisterschaft.

Im Rochusclub treten die Bryans zum fünften Mal hintereinander seit 2004 an. Mit zehn Siegen in zwölf Matches der Team-WM sind sie klare Titel-Aspiranten. Im letzten Jahr gewann sie alle ihre drei Spiele, gaben dabei keinen Satz ab und ließen den Gegnern nur insgesamt neun Spiele.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%