Tennis World Team Cup
Kohlschreiber gegen Tschechien wieder an Bord

Teamchef Patrik Kühnen kann beim Arag World Team Cup am Donnerstag wieder auf Philipp Kohlschreiber zurückgreifen. Der 22-Jährige hat seine Wadenverletzung überwunden und ist gegen Tschechien einsatzbereit.

Rechtzeitig zum dritten Auftritt beim Arag World Team Cup kann Teamchef Patrik Kühnen von Titelverteidiger Deutschland wieder auf Philipp Kohlschreiber setzen. Der 22-Jährige hat seine Verletzungsprobleme überwunden und ist im entscheidenden Spiel um den Finaleinzug am Donnerstag (12.00 Uhr) in Düsseldorf gegen Tschechien einsatzbereit. "Mir geht es deutlich besser, von der Verletzung habe ich nichts mehr gespürt. Ich werde zur Verfügung stehen", sagte Kohlschreiber nach dem Abschlusstraining dem Sport-Informations-Dienst (sid).

Der Youngster hatte bei seinem ersten Auftritt im Rochusclub am vergangenen Sonntag bei seiner Dreisatz-Niederlage gegen den Italiener Davide Sanguinetti eine Wadenverletzung erlitten und musste beim Sieg des deutschen Teams am Dienstag gegen Argentinien (2:1) pausieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%