Tennis World Team Cup
Kühnen nominiert Kohlschreiber, Mayer und Waske

Im deutschen Team gehen die freien Plätze beim Arag World Team Cup an Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Doppelspezialist Alexander Waske. Teamchef Patrik Kühnen verzichtet auf Rainer Schüttler.

Daviscup-Kapitän Patrik Kühnen hat sich für Philipp Kohlschreiber, Florian Mayer und Doppelspezialist Alexander Waske. Rainer Schüttler hingegen wird in knapp vier Wochen beim Arag World Team Cup in Düsseldorf (21. bis 27. Mai) fehlen. Kühnen gab das Aufgebot auf einer Pressekonferenz am Dienstag im Rochusclub bekannt. Fest gesetzt sind bereits seit Wochen Nicolas Kiefer und Tommy Haas.

Die Nicht-Berücksichtigung von Rochusclub-Botschafter Schüttler fiel Kühnen schwer. "Das war keine leichte Entscheidung", sagte der Teamchef: "Letztlich hat die Tatsache den Ausschlag gegeben, dass Kohlschreiber und Mayer in den letzten Wochen gute Leute geschlagen haben."

Schüttler ist enttäuscht

Schüttler spielt nun in der WM-Woche beim ATP-Turnier in St. Pölten. "Ich bin sehr enttäuscht, ich hätte gerne in Düsseldorf gespielt", sagte Schüttler dem Sport-Informations-Dienst (sid). "Aber ich werde die Entscheidung des Teamchefs nicht kommentierten."

Für den Arag World Team Cup hat sich die deutsche Mannschaft laut Kühnen wieder einiges vorgenommen. "Wir kommen nicht, um Dritter oder Vierter zu werden", sagte der 40-Jährige: "Wir wollen das Turnier gewinnen, und die Ausgangsposition ist sogar noch besser als im letzten Jahr." Zu den großen Favoriten zählt Kühnen Argentinien mit Masters-Cup-Gewinner David Nalbandian und die USA mit Andy Roddick und den Bryan-Zwillingen im Doppel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%