Tennis World Team Cup
Tennis-Elite kommt zum World Team Cup

Mannschafts-Weltmeister Deutschland mit Nicolas Kiefer wird beim Arag World Team Cup im Mai starke Konkurrenz gegenüber stehen. Allein vier Top-Ten-Spieler, darunter US-Star Andy Roddick, kommen nach Düsseldorf.

Das deutsche Team muss sich beim Unternehmen Titelverteidigung bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft auf starke Konkurrenz einstellen. Vom 21. bis 27. Mai wartet in Düsseldorf das stärkste Teilnehmerfeld seit Jahren, darunter allein vier Top-Ten-Spieler. Neben US-Star Andy Roddick (Nr. 4) sind dies Daviscupsieger Ivan Ljubicic aus Kroatien (5), der Argentinier Gaston Gaudio (9) und der Spanier David Ferrer (10). Von den besten 20 der Weltrangliste sind neun Akteure beim Arag World Team Cup am Rolander Weg dabei, darunter auch der an Position 13 geführte Nicolas Kiefer (Hannover).

Deutschland hatte im vergangenen Jahr im Finale 2:1 gegen Argentinien gewonnen. Neben Kiefer spielt für die Mannschaft von Teamchef Patrik Kühnen auch Tommy Haas (Hamburg/27).

Sieben der acht Mannschaften stehen fest, Schweden, Großbritannien, Italien und Belgien kommen für die Wildcard in Frage, die Gastgeber Deutschland nach dem Rückzug von Russland nicht mehr benötigte. Eine Entscheidung soll bis Ende der Woche fallen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%