Tennis World Team Cup
World Team Cup ohne Kiefer - Comeback in Halle

Ohne Nicolas Kiefer wird Deutschland Ende Mai beim World Team Cup antreten. Der 29-Jährige hat zudem seinen Start bei den French Open abgesagt und plant sein Comeback erst beim Rasenturnier in Halle Mitte Juni.

Einmal mehr hat Nicolas Kiefer sein Comeback verschieben müssen und seine Teilnahme am Arag World Team Cup in Düsseldorf (20. bis 26. Mai) abgesagt. Auch bei den anschließenden French Open in Paris (27. Mai bis 10. Juni) wird der 29-Jährige fehlen. Erst beim Rasenturnier in Halle/Westfalen (11. bis 17. Juni) will Kiefer nach einem Jahr Pause auf die Tour zurückkehren. Das gab er am Dienstag auf seiner Homepage (www.nicolaskiefer.de) bekannt.

"Natürlich wäre ich liebend gerne in Düsseldorf zurückgekehrt", ließ Kiefer wissen: "Doch das Comeback nach einem Jahr Pause, gerade zwei Wochen Training und ohne Matchpraxis bei der Mannschafts-WM? Nein." Deshalb habe er Teamchef Patrik Kühnen abgesagt: "Auch Paris ist nicht der richtige Platz, wenn es über drei Gewinnsätze geht."

Letztes Match bei den French Open 2006

Kiefer hat seit den French Open 2006 kein offizielles Match mehr bestritten. Damals war er im Spiel der zweiten Runde gegen den Franzosen Marc Gicquel auf sein linkes Handgelenk gefallen und hatte in der dritten Runde gegen den Tschechen Tomas Berdych beim Stand von 1:6 aufgegeben. Zwei Operationen waren nötig, um das lädierte Gelenk wieder zu stabilisieren, seit ein paar Tagen ist Kiefer nach eigener Aussage endlich wieder schmerzfrei.

"Seit vergangener Woche habe ich wieder mit dem Tennistraining begonnen und spüre erstmals überhaupt keine Schmerzen mehr", verkündete er auf seiner Homepage: "Ein unbeschreibliches Gefühl. Auf diesen Moment habe ich gewartet, um mir dann Gedanken über den richtigen Zeitpunkt für mein Comeback zu machen. Denn das gute Gefühl und das Vertrauen in meinen Körper müssen übereinstimmend vorhanden sein, um den richtigen Einstieg zu finden."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%