Tennis WTA
Ana Ivanovic scheitert an Lokalmatadorin Zheng Jie

Die ehemalige Nummer eins der Weltrangliste, Ana Ivanovic, ist beim WTA-Turnier in Peking ausgeschieden. Im Viertelfinale unterlag sie der Chinesin Zheng Jie in drei Sätzen.

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic steckt weiterhin in der Krise. Die 20 Jahre alte Serbin ist beim mit 600 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in der chinesischen Hauptstadt Peking im Viertelfinale an der Lokalmatadorin Zheng Jie gescheitert. Die Weltranglisten-Vierte, die in der laufenden Saison die French Open gewann, unterlag der Chinesin 6:7 (4:7), 6:2 und 4:6. Für Zheng war es 2008 bereits der zweite Sieg über Ivanovic, nachdem sie die Serbin bereits in Wimbledon aus dem Turnier warf.

Weiter auf Erfolgskurs in der chinesischen Metropole sind die gesetzten Russinen Swetlana Kusnezowa und Wera Zwonarewa. Die an Nummer vier notierte Kusnezowa besiegte Dominika Cibulkova aus der Slowakei 6:2, 6:4 und trifft in der Runde der letzten Vier auf Zheng. Zworanewa, an Nummer fünf gesetzt, hatte gegen die Spanierin Anabel Medina Garrigues beim 6:0, 6:1 keine Mühe das Halbfinale zu erreichen und muss sich nun mit der Serbin Jelena Jankovic auseinandersetzen. Die Nummer zwei der Welt besiegte die Tschechien Daniela Hantuchova 7:5, 6:1.

Kirilenko in Seoul im Halbfinale

Beim mit 145 000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Seoul (145 000 Dollar) hat die topgesetzte Russin Maria Kirilenko derweil in souveräner Manier das Halbfinale erreicht. Sie bezwang die Französin Pauline Parmentier 6:3, 6:2 und trifft in der Vorschlussrunde auf Kaia Kanepi aus Estland, die Yanina Wickmayer (Belgien) 6:1, 6:4 besiegte. Das zweite Halbfinale in der südkoreanischen Hauptstadt bestreiten Jill Craybas (USA) und Samantha Stosur (Australien). Craybas setzte sich im Viertelfinale gegen die an Nummer zwei gesetzte Shahar Peer aus Israel 6:2, 7:5 durch, Stosur behielt gegen die Russin Jekaterina Makarowa mit 6:3, 6:4 die Oberhand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%