Tennis WTA
Clijsters in Warschau nicht zu schlagen

Die Belgierin Kim Clijsters hat souverän das WTA-Turnier in Warschau gewonnen. Die 22-Jährige sicherte sich ihren 31. Titel durch ein 7:5, 6:2 im Finale gegen die Russin Swetlana Kusnezowa.

Die Titelsammlung von Kim Clijsters ist um einen weiteren Pokal reicher. Die US-Open-Siegerin erzielte beim Turnier in Warschau ihren insgesamt 31. Erfolg auf der WTA-Tour. Die an Nummer eins gesetzte Belgierin setzte sich im Endspiel der mit 600 000 Dollar dotierten Konkurrenz gegen die als Nummer vier eingestufte Russin Swetlana Kusnezowa mit 7:5 und 6:2 durch. Die 22 Jahre alte Clijsters kassierte für ihren ersten Saisonerfolg einen Siegerscheck über 95 500 Dollar.

Das Turnier in Warschau steht für ihre unterlegene Kontrahentin dagegen weiter unter einem unglücklichen Stern. Die 20 Jahre alte Kusnezowa hatte auch in den beiden vergangenen Jahren im Endspiel verloren, 2004 gegen die US-Amerikanerin Venus Williams und 2005 gegen die Belgierin Justine Henin-Hardenne.

Jie Zheng entscheidet erstes chinesisches Finale für sich

Beim WTA-Turnier im portugiesischen Estoril kam es derweil zu einem Novum: Erstmals standen sich in Jie Zheng und Na Li zwei Chinesinnen im Endspiel gegenüber. Die 22-Jährige Jie Zheng konnte letztlich gegen die zwei Jahre ältere Na Li triumphieren, nachdem diese beim Stand von 7:6, 5:7 verletzt aufgeben musste. Für Jie Zheng war es der zweite Erfolg auf der Tour nach dem Sieg im Januar 2005 im australischen Hobart.

Zheng kassierte eine Prämie von 22 900 Dollar, insgesamt war das Turnier mit 145 000 Dollar dotiert. Na Li hatte im Oktober 2004 beim WTA-Turnier im südchinesischen Guangzhou den ersten Einzel-Triumph für China überhaupt errungen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%