Tennis WTA
Favoritinnen lösen Halbfinal-Ticket

Beim WTA-Turnier in Stuttgart haben sich Jelena Jankovic und Tatiana Golovin als erste Spielerinnen für das Halbfinale qualifiziert. Die Weltranglistenerste Justine Henin und Swetlana Kusnezowa zogen am Abend nach.

Beim WTA-Turnier in Stuttgart stehen in Justine Henin (Belgien), Jelena Jankovic (Serbien), Tatiana Golovin (Frankreich) und Swetlana Kusnezowa (Russland) die Halbfinalistinnen fest. Die topgesetzte Weltranglistenerste Henin schlug Jelena Dementjewa (Russland/Nr. 8) 6:4, 6:4 und trifft nun auf Jankovic. Die Serbin profitierte von der Aufgabe ihrer russischen Gegnerin Nadja Petrowa. Golovin bezwang die Qualifikantin Katerina Bondarenko aus der Ukraine mit 6:3, 6:4 und muss sich nun mit Kusnezowa auseinandersetzen, die Serena Williams (USA) 6:3, 6:3 in die Schranken wies.

Henin verwandelte nach 91 Minuten ihren ersten Matchball, hatte aber mit der Russin mehr Mühe als erwartet. Nachdem sie im ersten Durchgang nach einer 5:0-Führung noch um den Satzgewinn bangen musste, zitterte sich die Weltranglistenerste auch im zweiten Satz trotz 4:1-Führung durch das Match.

Hüftverletzung stoppt Petrowa

Henins Halbfinalgegnerin Jankovic hatte zwar den ersten Durchgang im Tiebreak gegen die Titelverteidigerin Petrowa verloren, doch eine wieder aufgebrochene Hüftverletzung zwang die Russin zur Aufgabe. "Es ging einfach nicht mehr, ich konnte keinen Schritt mehr ohne Schmerzen machen", meinte die Russin.

Golovin benötigte beim mühelosen Erfolg gegen Bondarenko lediglich 76 Minuten und trifft am Samstag auf die Siegerin der Partie Serena Williams (USA/Nr. 6) gegen Swetlana Kusnezowa (Russland/Nr. 2). "Ich war vor allem mit meinem Aufschlagspiel zufrieden", meinte die Siegerin, die sich gestern noch auf dem benachbarten Stuttgarter Volksfest amüsierte.

Alle drei in Stuttgart mit einer Wildcard angetretenen deutschen Spielerinnen waren bereits in der ersten Runde gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%