Tennis WTA
Golovin und Petrowa im Finale von Stuttgart

Durch ihren 6:1, 5:7, 7:5-Sieg gegen die Schweizerin Patty Schnyder ist Tatiana Golovin in Stuttgart ins Finale eingezogen. Dort trifft die Französin auf Nadja Petrowa, die sich gegen Swetlana Kusnezowa durchsetzte.

Den Finalsieg beim WTA-Turnier in Stuttgart machen die Französin Tatiana Golovin und Nadja Petrowa aus Russland unter sich aus. Die 18-jährige Golovin kämpfte Patty Schnyder aus der Schweiz mit 6:1, 5:7, 7:5 nieder. Im zweiten Halbfinale behielt die an Nummer vier gesetzte Petrowa im russischen Duell mit der früheren US-Open-Siegerin Swetlana Kusnezowa mit 6:2, 1:6, 6:4 die Oberhand. Nach ihrem Erfolg in Berlin könnte Petrowa am Sonntag ihren zweiten Erfolg in Deutschland in diesem Jahr feiern.

Die in Moskau geborene Golovin stand bislang 2004 in Birmingham und 2005 in Tokio zweimal im Finale eines WTA-Turniers, zog aber jeweils den Kürzeren. Gegen Schnyder benötigte sie vor 4 000 Zuschauern 2:11 Stunden, ehe der Erfolg feststand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%