Tennis WTA
Grönefeld mit Mühe in Runde drei

Mit mehr Mühe als erwartet hat Anna-Lena Grönefeld beim WTA-Turnier in Miami die dritte Runde erreicht. Die deutsche Fedcupspielerin setzte sich 6:4, 4:6, 6:3 gegen Shinobu Asagoe (Japan) durch.

Anna-Lena Grönefeld steht beim WTA-Turnier in Miami in der dritten Runde. Die deutsche Fedcupspielerin setzte sich in drei hart umkämpften Sätzen 6:4, 4:6, 6:3 gegen die Japanerin Shinobu Asagoe durch und hatte dabei mehr Mühe als erwartet.

Nächste Gegnerin der Nordhornerin ist entweder die Chinesin Zheng Jie oder Nathalie Dechy aus Frankreich. In der ersten Runde hatte Grönefeld ein Freilos gehabt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%