Tennis WTA
Grönefeld nimmt bei Comeback weiter Fahrt auf

Bei ihrem Comeback auf der WTA-Tour zeigt sich Anna-Lena Grönefeld in Budapest gut gerüstet. Nach einem Zwei-Satz-Sieg über Lucie Safarova steht die Nordhornerin im Viertelfinale.

Die Auszeit vom professionellen Tennis hat Anna-Lena Grönefeld offenbar gut getan. Beim WTA-Turnier in Budapest zeigt sich die Nordhornerin bei ihrem Comeback weiter gut in Form. Im Achtelfinale setzte sich Grönefeld 6:1, 6:4 gegen die an Nummer fünf gesetzte Tschechin Lucie Safarova durch.

Im Viertelfinale des mit 175 000 Dollar dotierten Sandplatzturniers wartet nun die an Position zwei eingestufte Französin Alice Cornet oder Magdalena Rybarikova aus der Slowakei.

Neben Grönefeld ist in Ungarn auch noch Martina Müller im Turnier. Sie trifft im Achtelfinale auf die Tschechin Petra Kvitova. Topgesetzte Spielerin der Veranstaltung ist Lokalmatadorin Agnes Szavay.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%